Beste Aussichten

Herausragende Arbeitsbedingungen in angenehmer Atmosphäre

Arbeiten im Ev. Altenwohnheim Billwerder Bucht

Ankommen und bleiben

Die meisten unserer Mitarbeitenden bleiben Jahre oder Jahrzehnte. Das liegt sicher an der guten Stimmung und dem respektvollen, freundlichen Umgang – aber auch an den hervorragenden Arbeitsbedingungen. Dazu zählen geregelte Arbeitszeiten und eine verlässliche Dienstplanung, attraktive Konditionen und langfristige Sicherheit, Unterstützung für die Karriereplanung und vieles mehr. Unsere Gehälter richten sich nach dem überdurchschnittlichen Kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (KTD).

Damit möchten wir auch Sie begeistern:

Ein gemeinnütziger und menschlicher Arbeitgeber

Weil der Mensch im Mittelpunkt steht

Christliche Werte sind die Grundlage unseres Handelns. Deshalb stehen in den Einrichtungen der Diakoniestiftung Alt-Hamburg nicht Zahlen, sondern die Menschen an erster Stelle. Gewinnmaximierung gibt es bei uns nicht, unsere Einnahmen werden wieder in die Ausstattung und in die Mitarbeitenden investiert und nicht an einen Investor ausgeschüttet. Deshalb können wir auch überdurchschnittliche Gehälter zahlen, und das absolut verlässlich – weil zur Wertschätzung Ihrer Arbeit auch eine angemessene Bezahlung zählt.

Hervorragende Bedingungen und viele Vorteile

Weil Sie es einfach wert sind

Die Diakoniestiftung Alt-Hamburg ist Mitglied im Arbeitgeberverband, wir zahlen verlässlich nach dem guten Diakonie-Tarifvertrag. 12,86 Monatsgehälter mit Sonderzahlungen, Weihnachts- und Urlaubsgeld sind Ihnen sicher. Bei uns ergibt das zur Zeit durchschnittlich ca. 4.200 € brutto im Monat für examinierte Pflegefachkräfte, ca. 3.380 € brutto für GPA und ca. 3.000 € brutto für Pflegehelfer. Sie arbeiten in einer 5-Tage-Woche, haben 30 Tage Urlaub im Jahr und kommen mit der HVV-Proficard bequem zur Arbeit. Hinzu kommen eine zusätzliche Altersvorsorge durch eine Zusatzrente und viele weitere Vorteile.

Herzliches Arbeitsklima und gegenseitige Unterstützung

Weil es gemeinsam besser geht

Wir sind alle nur Menschen. Wir wissen das und begegnen einander mit Respekt und Wertschätzung – auch wenn einmal viel los ist. Wir sind davon überzeugt, dass Fehlertoleranz und der Fokus auf Stärken viel mehr motiviert als Druck und Kritik. Im Ergebnis empfinden die Mitarbeitenden die Stimmung im Haus und den Umgang miteinander als ausgesprochen gut. Verlässlichkeit und Unterstützung füreinander sind bei uns selbstverständlich, ebenso wie eine solide und zuverlässige Dienstplanung – damit frei wirklich frei bleibt.

Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Weil sich persönliche Entwicklung auszahlt

Lebenslanges Lernen ist bei uns kein Schlagwort. Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden bei ihren Karriereplänen nach Kräften. Die Entwicklung vom Praktikum bis zur Wohnbereichsleitung ist ein echtes Beispiel aus unserem Team. Für Ihre Wünsche nach Fort- und Weiterbildung machen wir Ihnen ein individuelles Angebot, übernehmen die Kosten und unterstützen Sie bei der Umsetzung während der Arbeitszeit. Sprechen Sie uns gern einfach an, wenn Sie mehr erfahren möchten!

Kluge Innovationen

Weil wir damit gut gerüstet in die Zukunft gehen

Wir sind ein modernes Haus – nicht nur von unserer Bausubstanz und Haustechnik her, sondern auch von unserer Einstellung. Viele technische Entwicklungen und die Digitalisierung können das Leben leichter machen, gerade auch von alten und pflegebedürftigen Menschen. Ein sprachgesteuerter Computer kann das Licht ausschalten oder Musik anmachen, unser Betreuungsroboter Lio kann das Tagesprogramm anzeigen oder Türklinken desinfinzieren. Wir machen uns diese Errungenschaften zunutze – wann immer sie uns nützen und hilfreich sind. Unsere Mitarbeitenden profitieren von EDV-gestützter Dokumentation über Smartphones und Tablets. Die sprachgesteuerte Dokumentation ist in der Erprobung.

Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) und zur Gesundheits-/Pflegeassistentin (m/w/d)

Für die Pflege von morgen

Als langjähriger Ausbildungsbetrieb geben wir unser Verständnis von guter Pflege, unsere Werte und unsere Ansprüche an Qualität an die nächste Generation weiter – genauso wie unsere Begeisterung für einen wichtigen und fast immer belohnenden Beruf. Als modern aufgestellte Einrichtung sind wir gerade für junge Auszubildende attraktiv. Unseren bis zu 16 Azubis im Jahr (Pflegefachausbildung und GPA) bieten wir gute Lernbedingungen mit einem überdurchschnittlichen Ausbildungsgehalt und erfahrenen Praxisanleitern. Ausbildungsbeginn ist jedes Jahr im Februar und im August. Darüber hinaus haben wir Plätze für Praktikum und Freiwilligendienst. Bei Fragen nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – wir freuen uns auf Sie!

Offenheit und Toleranz

Weil Vielfalt keine Frage ist

Hamburg mit seinem großen Hafen steht seit jeher für Weltläufigkeit und Offenheit. Rothenburgsort selbst ist heute ein bunt gemischter Stadtteil, und diese Diversität erleben wir als Bereicherung. Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns im Haus angenommen fühlen. Dazu pflegen wir eine gute, wertschätzende Kommunikationskultur. Falls doch einmal etwas nicht rund läuft, ist die Einrichtungsleitung jederzeit ansprechbar.

Ehrenamt und Freiwilligendienst

Weil Engagemant ein Gewinn für alle ist

Ehrenamtliches Engagement kann sehr erfüllend sein – und für uns ist es eine gute Hilfe. Freiwillige Helferinnen und Helfer begleiten Veranstaltungen, lesen oder singen mit Bewohnerinnen und Bewohnern, machen mit ihnen Besorgungen oder helfen bei Festen – manchmal über viele Jahre hinweg. Wenn Sie verlässlich etwas Zeit erübrigen können und sich ebenfalls gern einbringen möchten, nehmen Sie hier Kontakt für ein erstes Kennenlernen auf. Wenn Sie einen Freiwilligendienst (FSJ/BuFDi) bei uns absolvieren möchten, wenden Sie sich entweder an das Diakonische Werk, das die Plätze zentral vergibt, oder melden sich direkt bei uns. Wir sind gespannt, Sie kennenzulernen!

Ich mag es, dass wir gleichzeitig eine kleine Einrichtung sind, wo sich alle kennen, und es hier ziemlich innovative Ideen gibt. Für mich ist das die ideale Kombi.

Frau Lenz, Betreuungskraft im Ev. Altenwohnheim Billwerder Bucht

Freie Stellen im Ev. Altenwohnheim Billwerder Bucht

Jobs mit Perspektive

Haben Sie Interesse?

Dann sind wir gespannt, Sie kennenzulernen! Über das Kurzbewerbungsformular können Sie uns Ihre Kontaktdaten senden – wir melden uns dann bei Ihnen.

* Pflichtfeld

Für Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Eingaben und Widerrufsmöglichkeiten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Oder haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an:

(040) 780 82-726

Sie können uns Ihre Frage oder Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an bewerbung@billwerder.diakoniestiftung.de, als Nachricht über das Kontaktformular oder per Post an Ev. Altenwohnheim Billwerder Bucht, Vierländer Damm 292, 20539 Hamburg-Rothenburgsort senden. Wir freuen uns auf Sie!

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Arbeit im Ev. Altenwohnheim Billwerder Bucht

Wie bewerbe ich mich am besten bei Ihnen?

Sie können sich über das oben stehende Onlineformular schnell und einfach bei uns bewerben, oder uns eine E-Mail an bewerbung@billwerder.diakoniestiftung.de senden. Auch postalische Bewerbungen sind selbstverständlich möglich, schreiben Sie dazu an Ev. Altenwohnheim Billwerder Bucht, Vierländer Damm 292, 20539 Hamburg-Rothenburgsort. Bewerbungen über das Onlineformular sind immer am einfachsten und schnellsten.

Nehmen Sie auch Quereinsteiger?

Ja, sehr gern sogar, schicken Sie uns einfach eine Bewerbung. Menschen, die durch einen Quereinstieg in die Pflege gehen, bringen meist wertvolle Lebens- und Berufserfahrung aus anderen Bereichen mit.

Ich interessiere mich für einen Ausbildungsplatz. Was muss ich wissen, welche Fristen gelten?

Wir bieten die Ausbildung zur Pflegefachkraft (Pflegefachmann/Pflegefachfrau – m/w/d) und zur Gesundheits- und Pflegeassistentin (m/w/d) an. Jedes Jahr gibt es etwa 16 Plätze, Ausbildungsbeginn ist jeweils im Februar und im August. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie an, damit wir die nächsten Schritte besprechen können.

Ich möchte mich ehrenamtlich engagieren. Haben Sie Bedarf?

Wir freuen uns immer über Menschen, die sich ehrenamtlich bei uns engagieren möchten. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gemeinsam finden wir ein passendes Tätigkeitsfeld für Sie.

Was für Dokumente sollten unbedingt in meiner Bewerbung sein?

Schicken Sie uns bitte einen aktuellen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben, warum Sie sich für eine Stelle interessieren. So können wir uns mit Ihrer Bewerbung schon einmal einen Eindruck von Ihnen machen. Alles Weitere klären wir dann persönlich.

Wie viel verdiene ich genau?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab – wir geben gern individuell Auskunft! Pauschal lässt sich sagen, dass unsere ausgebildeten Pflegekräfte im Durchschnitt aktuell monatlich ca. 4.200 € brutto verdienen (Durchschnitt der Jahresbruttos aller examinierten Pflegekräfte geteilt durch 12 Monate), einschließlich aller Zulagen und Sonderentgelte (GPA: ca. 3.380 € brutto, Pflegehelfer: ca. 3.000 € brutto). Sie erhalten 12,86 Monatsgehälter mit Sonderzahlungen, Weihnachts- und Urlaubsgeld und zusätzliche Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente. Weitere Details zu unseren sehr guten Konditionen in der Pflege finden Sie hier. Gerne geben wir auch unverbindlich Auskunft in einem persönlichen Gespräch.

Haben Sie auch Einrichtungen mit freien Stellen an anderen Orten in Hamburg?

Wir sind eins von elf Häusern der Diakoniestiftung Alt-Hamburg, die überall über die Stadt verteilt sind. Auch in diesen anderen Häusern der Stiftung erwarten Sie offene Stellen mit attraktiven Arbeitsbedingungen. Über die Stellenübersicht der Stiftung erfahren Sie, welche Stellen gerade zu besetzen sind.

Und jetzt? Wenden Sie sich an mich.

Gern kümmere ich mich um Ihr Anliegen persönlich. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder kommen Sie vorbei.

Sie erreichen mich telefonisch von Montag bis Freitag 
9 bis 15 Uhr unter der Nummer (040) 780 82-726 und per 
E-Mail unter krafczyk@billwerder.diakoniestiftung.de.

Ev. Altenwohnheim Billwerder Bucht

Vierländer Damm 292

20539 Hamburg-Rothenburgsort

Ihr Marcel Krafczyk

Pflegedienstleitung Ev. Altenwohnheim Billwerder Bucht